Kommentare | Kommentare lesen | Kommentar schreiben



Casino-Informationen bei CasinoVerdiener.comPoker-Informationen bei CasinoVerdiener.comBingo-Informationen bei CasinoVerdiener.comSportwetten-Informationen bei CasinoVerdiener.com

Steine auf die Bar schlagen

Wenn Dein Gegenspieler auf eine Position, auf der Du nur einen Stein stehen hast (auch einen Blot genannt), vorrückt oder einen Zwischenhalt macht, wird Dein Stein geschlagen und auf die Bar gestellt.

Die Bar


Dies bedeutet, dass Dein Stein wieder ganz von vorne im Heimfeld Deines Gegenspielers ins Spiel gebracht werden muss. Dies geschieht bei Deinem nächsten Zug. Würfelst Du z.B. einen 2er und 1er wie im Bild dargestellt, kannst (musst) Du den Stein nur auf Position 24 einsetzen, da Position 23 von 2 braunen Steinen besetzt ist. Ein Spieler, der einen Stein auf der Bar stehen hat, darf mit keinem anderen Stein vorrücken, solange der auf der Bar stehende Stein nicht wieder eingesetzt ist. Wenn dieser Stein nicht ins Spiel gebracht werden kann, ist Dein Zug vorbei, ohne dass Du einen Stein bewegt hast, und Dein Gegner ist an der Reihe. Dies wäre der Fall, wenn Dein Gegner sowohl Position 24 als auch 23 besetzt hätte.

<< 1 | 2 | 3| 4 | 5 | 6 | 7 | >>

Kommentare

Newsletter
Back-Gammon.eu NewsletterBack-Gammon Newsletter




Stargames Backgammon
Stargames
€100 Bonus für Book of Ra oder Backgammon
bei Stargames
Einstiegshilfe:
Spielbrett, Aufstellung und Ziel
Ziehen
Steine auf die Bar schlagen
Steine abtragen
Gammon und Backgammon
Der Verdopplungswürfel
Spieltypen
Tipps & Tricks:
Features im Netz
Spielstrategie
Verdopplungsfenster
Steine abtragen
Kleine Ratschläge
Eröffnungswurf
Analysesoftware
Spielseiten:
Play65
TrueMoneygames
Gammon Empire
MoneyGaming
Features:
Kontakt
Newsletter

Casino Backgammon - Roulet - Casino Bonus - Poker Regeln - Links