Kommentare | Kommentare lesen | Kommentar schreiben



Casino-Informationen bei CasinoVerdiener.comPoker-Informationen bei CasinoVerdiener.comBingo-Informationen bei CasinoVerdiener.comSportwetten-Informationen bei CasinoVerdiener.com

Backgammon Analysesoftware

Möchtest Du Deine Spielfertigkeiten schneller entwickeln, empfehlen wir Dir ein Backgammon Analyseprogramm einzusetzen, z.B. Snowie Backgammon oder GNU Backgammon. Die Programme helfen Dir Dich zu verbessern, indem sie immer die besten Züge anzeigen. Du spielst also gegen einen Rechner, der Dir sagt, ob Du optimal spielst oder nicht. Und das sowohl in Bezug auf Deine Züge als auch Deinen Gebrauch vom Verdopplungswürfel. Darüber hinaus kannst Du alte Spiele vom Netz einlesen und sie dann vom Programm analysieren lassen. Die Analyseprogramme sind auf Grundlage von vielen Millionen von Spielsimulationen kreiert worden. Während des Spiels kannst Du die ganze Zeit Deine Gewinnwahrscheinlichkeiten einsehen, und Du bekommst Beratung bezüglich des Verdopplungswürfels. Wenn Du schon die Backgammon-Schule von Play65 mitgemacht hast, ist dies die logische Fortsetzung.

Snowie Backgammon
Snowie wird von vielen als das beste Analyseprogramm angesehen. Leider ist der Preis auch dementsprechend. $365 für die professionelle Version und $100 für die Ausgabe für Studenten. Klicke hier um Snowie zu erwerben.

GNU Backgammon
GNU Backgammon ist ebenfalls ein sehr gutes Analyseprogramm. Es ist jedoch nicht ganz so gut wie Snowie, aber fast, und dafür ist es kostenlos! Wir empfehlen deswegen GNU Backgammon. In den nächsten Abschnitten findest Du unsere Bedienungsanleitung für die GNU Backgammon Analysesoftware. Auf der Internetseite von GNU Backgammon kannst Du die Software kostenlos runterladen.


GNU Backgammon - Bedienungsanleitung

Neues Spiel anfangen
Beim Starten der GNU Backgammon Software eröffnet sich folgendes Fenster.


Um ein neues Spiel anzufangen, „New“ in der oberen linken Ecke anklicken. Danach eröffnet sich untenstehendes Fenster mit der Matchbeschreibung.


In diesem Fenster kannst Du unter anderem den Spieltyp einstellen. Die automatische Voreinstellung ist ein Matchspiel bis 7 Punkten. Um laufend Beratung zu bekommen, musst Du „Tutor mode“ aktivieren. Machst Du einen zweifelhaften Zug, oder nimmst Du keine Verdopplung vor, wenn Du es hättest machen sollen, wirst Du dann automatisch vom Programm gewarnt. Unter „Modify player settings...“ kann das Niveau in Bezug aufs Ziehen und den Verdopplungswürfel separat eingestellt werden. Je höher das Niveau, desto mehr Bedenkzeit pro Zug hat man. Stell sowohl „Checker play“ als auch „Cube desicions“ auf Supremo ein. Wenn Du möchtest, kannst Du das Niveau höher einstellen, aber dadurch wird GNU Backgammon frustrierend langsam.

Um Deine Steine vorzurücken, kannst Du entweder normales drag and drop benutzen oder wie bei TrueMoneyGames beim Anklicken einer Position zwei Steine gleichzeitig auf diese vorrücken. Beim Linksklicken auf einen Stein bestimmt der Würfel mit der größeren Augenzahl, wie weit der Stein vorrücken kann, beim Rechtsklicken der Würfel mit der kleineren Augenzahl. Bietet GNU Backgammon eine Verdopplung an, wird diese mit einem Linksklick angenommen, mit einem Rechtsklick abgelehnt.


Während des Spielst
Du kannst zu jeder Zeit GNU Backgammon um Rat fragen bezüglich eines Zuges oder einer Verdopplung, indem Du auf „Hint“ klickst. Hast Du „Tutor mode“ aktiviert, wird sich automatisch folgendes Warnfenster eröffnen, falls Du einen zweifelhaften Zug oder eine Verdopplung zur falschen Zeit getätigt hast.


Um Deine Fertigkeiten am effektivsten zu verbessern, ist es wichtig, dass Du Deinen besten Zug vornimmst, bevor Du den „Hint“-Knopf anklickst. Beim Anklicken von „Hint“ listet GNU Backgammon alle möglichen Züge absteigend auf. Dein vorgenommener Zug ist mit rot markiert.


Wir schlagen vor, dass Du einleitend auf „MWC“ klickst. Statt Match Winning Chances zeigt GNU Backgammon Equity (Equivalent Money Game), was von einem größeren Nutzen ist. Eine Equity von +0.2 heißt einen Durchschnittsgewinn von $0.2 in einem Spiel um $1. In der „Diff.“-Spalte siehst Du, wie viel schlechter Dein Zug im Vergleich zum bestmöglichen Zug ist.
Beim Markieren eines Zuges und danach „Show“ anklicken wird die Ausführung des Zuges angezeigt. Klickst Du noch einmal auf „Show“, werden die Steine auf ihre ursprünglichen Positionen zurückgezogen. Hier ist es wieder wichtig, dass Du Dich gut überlegst, warum GNU Backgammon die Steine so bewegt hat, um Dein Verständnis für das Spiel selbst zu fördern. Hättest Du bei einer Verdopplung Zweifel gehabt, was Du tun solltest, hätte sich folgendes Fenster eröffnet, nachdem Du auf „Hint“ geklickt hättest.



GNU Backgammon zeigt Dir hier Deine Equity für jede Szenarie und erzählt Dir unter „Proper cube action“, welche Option für Dich am besten ist. In diesem Fall lohnt sich eine Verdopplung, da die Equity steigt, egal ob Dein Gegner die Verdopplung annimmt oder ablehnt.


Analyse


Mit den Vor- und Rückwärtspfeilen kannst Du zwischen Deinen alten Spielen und ausgeführten Zügen manövrieren. Hast Du ein Spiel zu Ende gespielt, das Du gerne analysiert hättest, betätigst Du erst den Rückwärtspfeil einmal und danach auf „Analyze“ und dann „Analyze game“ klicken. Falsche Züge und Verdopplungen werden dann hervorgehoben, und Du kannst wieder die Funktion „Hint“ als Hilfsmittel einsetzen.

Unter „Edit“ hast Du die Möglichkeit, Steine so zu platzieren, wie Du möchtest. Du benutzt einfach die rechte und linke Maustaste, um die Steine auf das Spielbrett einzusetzen, und GNU Backgammon kann Dir dann mit einer gegebenen Position helfen. Unter „Position ID“ findest Du den Kode der aktuellen Position. Speicherst Du diesen Kode, kannst Du zu einem späteren Zeitpunkt genau diese Aufstellung wiedererstellen, indem Du einfach den Kode unter „Position ID“ wieder eingibst.

Klicke hier um die Internetseite von GNU Backgammon zu besuchen.

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Newsletter
Back-Gammon.eu NewsletterBack-Gammon Newsletter




Stargames Backgammon
Stargames
€100 Bonus für Book of Ra oder Backgammon
bei Stargames
Einstiegshilfe:
Spielbrett, Aufstellung und Ziel
Ziehen
Steine auf die Bar schlagen
Steine abtragen
Gammon und Backgammon
Der Verdopplungswürfel
Spieltypen
Tipps & Tricks:
Features im Netz
Spielstrategie
Verdopplungsfenster
Steine abtragen
Kleine Ratschläge
Eröffnungswurf
Analysesoftware
Spielseiten:
Play65
TrueMoneygames
Gammon Empire
MoneyGaming
Features:
Kontakt
Newsletter

Casino Backgammon - Roulet - Casino Bonus - Poker Regeln - Links